Liga-Fliegen

Ligabericht: 3.Runde

Auch dieses Wochenende brachte nicht das ersehnte gute Wetter für die Segelflieger des LSV Grenzland. Der Samstag brachte einen bedeckten Himmel, sowie einige Schauer mit sich und erlaubte daher keine Entwicklung von Thermik. Daher setzten die Piloten ihre Hoffnung auf den besser vorhergesagten Sonntag und wurden abermals enttäuscht.Auch an diesem Tag lag über weiten Teilen NRWs eine Luftmasse, die die Entstehung der Thermik erschwerte. Trotzdem starteten fünf tapfere Piloten, um wenigstens eine Ligawertung für den Verein zu erfliegen. Doch alle fünf scheiterten. Es gab eine Außenlandung, sowie eine ungeplante Landung auf dem Nachbarflugplatz und auch die restlichen drei Segelflieger schafften es nicht, die 20 – Punktehürde zu meistern. Deshalb ging der LSV diese Ligarunde leider leer aus.