Mail Presse Verein

Neuer Vorstand der Flugplatz Gemeinschaft Grenzland e.V.

Am 23.6 wurde auf der Jahreshauptversammlung der Flugplatz Gemeinschaft Grenzland e.V (FPG) ein neuer Vorstand gewählt. Diese Neuwahl wurde erforderlich, nachdem Werner Mandel nach über 20-jähriger Tätigkeit das Amt des Geschäftsführers einem Jüngeren übergeben wollte. Die Mitglieder wählten Heiko Meertz zu seinem Nachfolger. Da Heiko bisher das Amt des 1. Vorsitzenden der FPG bekleidete, wurde auch hier eine Neuwahl erforderlich. Erfreulicherweise erklärte sich Manfred “Manni” Antwerpen bereit, für diese Position zu kandidieren und wurde auch einstimmig gewählt. Einzig die Position des Kassierer blieb in den bewährten und kundigen Händen von Gerd Krüger.Wir möchten uns ganz herzlich bei Werner Mandel für seine langjährige und sehr erfolgreiche Tätigkeit zum Wohle unseres “Spielplatzes” bedanken. Weiterhin wünschen wir dem neuen Vorstand alles Gute und allzeit eine glückliche Hand bei seiner Arbeit.

Was ist eigentlich die FPG?

Die FPG ist Betreiber und Halter unseres Flugplatzes. Sie ist ein Verein mit nur zwei Mitgliedern: der Motorfluggruppe Grenzland e.V. und dem Luftsportverein Grenzland e.V. Der Vorstand der FPG wird gebildet aus Mitgliedern der beiden Mitgliedsvereine und kümmert sich primär um alle betrieblichen Belange des Flugplatzes. Diese Aufgabe in erheblichem Maße geprägt von viel bürokratischer Arbeit im Umgang mit unseren Aufsichtsbehörden.