Suche
  • Fliegen am Niederrhein
  • +49 2158 800099
Suche Menü
Schnupperkurs Segelfliegen 2016

Schnupperkurs Segelfliegen 2016

Schnupperkurs Segelfliegen 2016

Der Schnupperkurs Segelfliegen 2016 für Interessenten wird am 1./2. Oktober stattfinden. Bitte reserviere Dir das gesamte Wochenende. Wir werden am 1.10. um 10:00 Uhr mit einem Sicherheitsbriefing beginnen (ca. 60-90min) und danach mit dem Flugbetrieb beginnen. Der Flugbetrieb wird so organisiert sein, wie unser normaler Vereinsbetrieb (= alle fassen mit an). Am Sonntag beginnen wir mit dem Ausräumen und Fliegen um 10:00. Wer mitmachen möchte sollte mindestens beim Aus- oder Einräumen dabei sein. Mittags kommen, 2 Starts machen und dann zum Kaffee wieder daheim sein, funktioniert im Vereinsbetrieb leider nicht. Wenn Du zeitlich so eingeschränkt bist, wäre eine Flugschule (z.B. Oerlinghausen) vermutlich die bessere Alternative.

Bei nicht-fliegbarem Wetter nehmen wir das Wochenende vom 8./9. als Ersatztermin.

Die Teilnahme kostet 99,- und beinhaltet das Sicherheitsbriefing sowie 4 Windenstarts an den genannten 2 Tagen auf einem der Doppelsitzer des LSV Grenzland e.V. unter Betreuung eines Fluglehrers.

Bitte selbst für Getränke und Verpflegung sorgen und bedenken: auf dem Flugplatz ist es windiger und kälter, als daheim. Und man bekommt in aller Regel einen Bärenhunger.

Wenn Du interesse hast, kannst Du Dich hier anmelden (bitte die Buchungsinformationen am Ende dieses Beitrags ignorieren!!). Wir buchen das Geld ca. 4 Wochen vor dem Termin von Deinem Konto ab. Bis dahin kannst Du kostenfrei stornieren. Danach müssen wir leider die Gebühr abbuchen, falls wir Deinen Platz nicht an einen Nachrücker vergeben können. Wenn Du mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden bist, melde Dich bitte erst an, wenn Du ganz sicher bist, dass Du teilnehmen kannst.

Autor:

Ich bin gegenwärtig Geschäftsführer und einer von ca. 25 Fluglehrern im LSV Grenzland e.V. Wenn ich nicht an der Webseite rumfummle, versuch ich möglichst oft, im Segelflugzeug zu sitzen. Nur im Winter, wenn der Segelflug am Niederrhein ruht, zieht es mich auch in Motorflugzeuge. Alles in allem hab ich so 1.100 Flugstunden und ca. 1.700 Starts auf dem Buckel.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Schnupperkurs Segelfliegen 1./2.10.16 | Flugplatz Grefrath-Niershorst - EDLF

Schreibe einen Kommentar