Suche
  • Fliegen am Niederrhein
  • +49 2158 800099
Suche Menü
Flugplatzfest

Annas Traum vom Fliegen

Flugplatzfest

Unsere Anna wird jetzt ein „Star“. Anna lernt bei uns Segelfliegen und die WZ wird sie während ihrer Ausbildung begleiten. Über einen Zeitraum von ca. zwei Jahren wird die Zeitung immer wieder von Annas Fortschritten beim Fliegen berichten. Wir hoffen, dass diese Begleitung ähnlich unterhaltsam werden wird, wie das Blog von Michael Hengstenberg von Spiegel Online. Michail hat sich in seinem Blog quasi selbst begleitet auf dem Weg vom Fußgänger zum Flieger.

Eigentlich ist Julius an Annas Flugbegeisterung schuld.Ihr 17-jähriger Bruder entdeckte vor einigen Jahren seine Begeisterung fürs Fliegen und machte bei uns seinen Segelflugschein. „Er hat mir viel davon erzählt und mich dann auch mal bei einem Flug mitgenommen“, berichtet die 14-Jährige begeistert. Annas Leidenschaft war geweckt – und das hatte Folgen: Mutter Daniela muß jetzt zwei Jugendliche ertragen, die über nichts anderes sprechen als Fliegen.

Wenn Du auch Interesse hast, Fliegen zu lernen, dann findest Du hier alles, was Du wissen musst.

Autor:

Ich bin gegenwärtig Geschäftsführer und einer von ca. 25 Fluglehrern im LSV Grenzland e.V. Wenn ich nicht an der Webseite rumfummle, versuch ich möglichst oft, im Segelflugzeug zu sitzen. Nur im Winter, wenn der Segelflug am Niederrhein ruht, zieht es mich auch in Motorflugzeuge. Alles in allem hab ich so 1.100 Flugstunden und ca. 1.700 Starts auf dem Buckel.

Schreibe einen Kommentar