Segelflugzeuge

Twin III “JG”

Genau wie unsere ASK 21, wird auch unser Twin Astir 3 (Grob G 103) für die Schulung eingesetzt. Durch ein wenig bessere Flugeigenschaften eignet sich der Twin besonders gut zur Streckenflugausbildung. Dank seines (relativ) großen Cockpits und einem bequemen Interieur  setzen wir diesen Doppelsitzer auch gerne für Gastflüge ein. Das Wettbewerbskennzeichen bzw. der “Rufname” von unserem Twin lautet JG (“Juliet Golf”).

TECHNISCHE DATEN
Spannweite 18 m
Flügelfläche 17,52 m²
Flügelstreckung 18,5
Flügelprofil Eppler 583
Rumpflänge 8,18 m
Rumpfbreite 0,71 m
Leermasse mit Mindestausrüstung ca. 370 kg
max. Abflugmasse 600 kg
Zuladung Cockpit vorn max 110 kg
Zuladung Cockpit hinten max 110 kg
Mindestgeschwindigkeit 63 km/h
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Manövergeschwindigkeit km/h
Höchstgeschwindigkeit bei starker Turbulenz 170 km/h
geringstes Sinken (einsitzig) 0,64 m/s bei 80 km/h
bestes Gleitverhältnis 1:38 bei 97 km/h

Twin