Suche
  • Fliegen am Niederrhein
  • +49 2158 800099
Suche Menü
Tag des Ehrenamtes

Tag des Ehrenamtes

Tag des Ehrenamtes

Heute ist der Tag des Ehrenamtes. Auch wir als Luftsportler sind Ehrenamtler. Allein im LSV Grenzland e.V. leisten wir mit unseren Mitgliedern Jahr für Jahr ca. 6.000 – 7.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden. Wir bringen mit ca. 25 Fluglehrern unseren Flugschülern ehrenamtlich das Fliegen bei. Wir betätigen uns bei Erhalt und Pflege des Flugplatzes. Der gesamte Flugbetrieb erfolgt ehrenamtlich: Windenfahrer, Startleitern, Starthelfer, F-Schlepper – alle machen das in ihrer Freizeit.

Auch der Betrieb es Flugplatzes erfolgt komplett ehrenamtlich. Alle die, die auf dem Turm sitzen oder den Flugplatz instand halten, tun dies in ihrer Freizeit.

Warum wir das machen? Weil fliegen so geil ist 🙂

Autor:

Ich bin gegenwärtig Geschäftsführer und einer von ca. 25 Fluglehrern im LSV Grenzland e.V. Wenn ich nicht an der Webseite rumfummle, versuch ich möglichst oft, im Segelflugzeug zu sitzen. Nur im Winter, wenn der Segelflug am Niederrhein ruht, zieht es mich auch in Motorflugzeuge. Alles in allem hab ich so 1.100 Flugstunden und ca. 1.800 Starts auf dem Buckel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen und unsere Datenschutzerklärung findest Du hier.

Schließen