Flugbetrieb Mail

Neues Rolltor

Wie komme ich rein und raus?

Nach 30 Jahren treuen Diensten haben wir die EDLF-Schranke ersetzt. Ein neues Rolltor ist installiert und wird in den nächsten Wochen in Betrieb genommen. Mit dieser Email kommen dazu einige Informationen für Dich.

“Ich will `rein!”

Du hast nach Fertigstellung des Rolltores Zugang zum Flugplatz wie folgt:

Per Schlüssel

Über einen Schlüssel kann das Tor geöffnet werden. Pro Hallenplatz (Mieter) gibt es einen Schlüssel. Wenn Du einen dieser Schlüssel haben möchtest schicke bitte eine Email an folgende Adresse: info@edlf.de

Mobiltelefon

Das Tor kann per Anruf von einem Mobiltelefon aus geöffnet werden.
Dazu rufst Du die Telefonnummer +49 152 510 20 555 an.

Damit nicht beliebige Anrufer das Tor öffnen können, werden nur vorher registrierte Telefonnummern akzeptiert. Dazu registrierst Du hier die Telefonnummer und deinen Namen unter folgendem Link:
http://www.niershorst.de/flugplatztor/
Änderungen deiner Telefonnummer sind auch unter dieser Adresse möglich.

Der schlaue Mobilfunkbenutzer tippt die Nummer oben in seine Kontaktliste auf dem Mobiltelefon ein!

Klingel

Am Rolltor befindet sich eine Gegensprechanlage. Wenn Du dort klingelst, meldet sich der Turm. Von dort kann das Tor geöffnet werden. Davon bitte nur in Ausnahmefällen Gebrauch machen.

Ausfahrt (ich will hier `raus)

Auf der inneren Flugplatzseite wird eine Induktionsschleife installiert. Nähert sich ein Fahrzeug von innen dem Rolltor, so öffnet dies automatisch. Das Tor schließt nach Durchfahrt wieder.

Sonstiges

Das Rolltor bleibt auch Nachts geschlossen (im Gegensatz zur Schranke).
Bis das Rolltor komplett angeschlossen und funktionsfähig ist, kannst Du das per Hand öffnen (‘gefühlvoll’ vorsichtig zur Seite schieben).
Die Flugplatz-Benutzungsordnung ist zu beachten.

Bei Fragen bitte unter info@edlf.de melden.

Mit Fliegergruß,

Eure Vorstände des LSV Grenzland e.V. und der FPG Grenzland e.V.