Flugbetrieb Mail

Gastflüge nicht mehr ohne Termine

Schnupperkurs 2016

Im Moment erfreuen wir uns reger Nachfrage nach Gastflügen. Das ist einerseits gut. Andererseits versagt aber unser bisheriger Ansatz, den Leuten zu sagen: kommt einfach mal vorbei und bringt etwas Zeit mit. Wenn Ihr Gastfluggutscheine verkauft bitte darauf hinweisen, dass die Gäste einen Termin vereinbaren sollen. Weist darauf hin, dass es trotz Terminvereinbarung dazu kommen kann, dass wir nicht fliegen können – wegen Wetter, Technik und so weiter. Gleiches gilt für Leute, die im Vereinsheim auftauchen und nach Terminen fragen.

Für die Terminvereinbarung sollen sich Gäste bitte mit Daniel oder Torsten in Verbindung setzen. Oder Ihr bucht die Termine direkt für die Gäste über unser Gastflugterminsystem (Seite durchlesen und dann am Ende auf “Gast buchen” klicken). Wir versuchen, nicht mehr als zwei Gastflüge pro Flugtag zu terminieren.

Wer mit Freunden und Verwandten fliegen will, kann dies natürlich weiterhin wie gehabt tun. Aber Ihr könnt Euch auf dem Gastflugterminsystem darüber informieren, wieviel zahlende Gäste wir an einem gegebenen Termin schon haben. Damit könnt Ihr einschätzen, wieviel “Verkehr” auf den Doppelsitzern ist.