Flugbetrieb Motorflug Presse Verein

Der Falke fliegt wieder

Ok, ist schon ein bisschen spät dran, dieser Beitrag: seit ca. 2 Wochen fliegt unser Falke wieder. Nachdem sich der alte Motor auch durch hohe Investitionen nicht mehr zum Leben erwecken ließ, blieb uns nichts anderes übrig, als den Sparstrumpf zu öffnen und einen neuen Motor zu kaufen. Den hat Frits dann von Limbach abgeholt und unsere gesamte Techniktruppe hat sich ne ganze Woche lang die Zeit mit dem Einbau vertrieben.Wie immer bei solchen Aktionen, paßt doch nicht alles so reibungslos zusammen, wie man anfangs hofft. So sind doch reichlich Arbeitsstunden aufgelaufen. Dank dafür an unsere fleißigen Schrauber Frits, Heinz-Bernd, Mark und Ortwin. Bei solchen Aktionen dürfen in Zukunft auch gerne noch ein paar weitere, helfende Hände mit anpacken.Der Motor muss jetzt die nächsten Stunden noch eingeflogen werden. Entsprechende Anweisungen kleben auf dem Bordbuch – bitte beachten. Mark ist mit unserem Renn-Falken auch schonmal quer durch Deutschland geflogen (Grefrath – Hayingen – Grefrath) und die Gute Nachricht ist: er ist immer noch der schnellste Falke Deutschlands.Hier ein paar Bilder vom Umbau: