Suche
  • Fliegen am Niederrhein
  • +49 2158 800099
Suche Menü

KIBAZ mit dem LSV Grenzland

KIBAZ mit dem LSV Grenzland e.V.

KIBAZ mit dem LSV Grenzland?

Am 31.03.2016 kommt der Kindergarten “Villa Kunterbunt” aus Grefrath zu uns auf dem Flugplatz. Die waren ja schonmal in Kompaniestärke bei uns zur Besichtigung und zum Entdecken. Diesmal sind sie bei uns zu Gast, weil wir in Kooperation mit dem Aeroclub NRW ein Pilotprojekt austragen werden: das “Kinderbewegungsabzeichen für den Luftsport” (KIBAZ). Es wird insgesamt 10 Stationen geben, wo die Kinder diverse Bewegungsaufgaben absolvieren müssen, die mit der Fliegerei zu tun haben.

Ablauf

08:00 Aufbau durch LSVer (ggf. auch schon am Vorabend)
09:00 Ankunft Kindergarten Villa Kunterbunt
09:00-12:00 Bewegungsaufgaben werden durch die Kinder absolviert.
12:30: Ende und Abbau

Wir wollen uns mit dieser Aktion ein weiteres Mal als attraktiver, guter Nachbar in Grefrath präsentieren. Fliegen heißt Begeisterung und Neugier – und die kann man auch bei unseren Kleinsten wecken. Wir können so zeigen, dass ein Flugplatz nicht nur Lärm macht, sondern auch begeistern kann und sich einsetzt.

Wer noch mithelfen will, kann sich hier anmelden (geht nur mit login).

Folgende Medien haben über unsere Aktion berichtet

(wird laufend aktualisiert)

Vorbericht Rheinische Post Kempen (Online Version)

Vorbericht Rheinische Post Kempen (Print)

Bericht vom Aktionstag – Rheinische Post Kempen

Stadtspiegel Grefrath

Westdeutsche Zeitung

Unser Dachverband, der DAeC NRW

Und nochmal der DAeC NRW

Autor:

Ich bin gegenwärtig Geschäftsführer und einer von ca. 25 Fluglehrern im LSV Grenzland e.V. Wenn ich nicht an der Webseite rumfummle, versuch ich möglichst oft, im Segelflugzeug zu sitzen. Nur im Winter, wenn der Segelflug am Niederrhein ruht, zieht es mich auch in Motorflugzeuge. Alles in allem hab ich so 1.000 Flugstunden und ca. 1.300 Starts auf dem Buckel.

Schreibe einen Kommentar