Suche
  • Fliegen am Niederrhein
  • +49 2158 800099
Suche Menü
Luftraumbriefing 2017

Info der DFS zur TMZ mit Hörbereitschaft

Luftraumbriefing 2017

Hallo Flieger,

folgende Information erreicht uns heute vom DAeC:

Am 30.03.17 wurde in der Umgebung des Flugplatzes Niederrhein die TMZ mit Hörbereitschaft eingeführt. Erste Erfahrungen sind positiv. Luftfahrzeuge, die durch den TMZ Code 6101 anzeigten, dass sie sich hörbereit auf der Frequenz 128.500 MHz befanden, konnten bereits öfter direkt angesprochen und auf einen IFR-Anflug nach Niederrhein hingewiesen werden.
In Zukunft wollen wir nicht nur einzelne Luftfahrzeuge direkt ansprechen, sondern, sofern es die Arbeitslast erlaubt, alle auf der Frequenz hörbereiten Piloten, mittels eines „Allgemeinen Anrufs“, über einen IFR-Anflug informieren.
Ein solcher Anruf könnte folgendermaßen lauten: „An alle, Boeing 737 im Anflug nach Niederrhein auf die Landerichtung 27, kommt aus Süden im Sinkflug nach 3000ft.“

Alle Details dazu erhaltet Ihr, wenn unter diesem Download hier: DFS Info TMZ Weeze

Autor:

Ich bin gegenwärtig Geschäftsführer und einer von ca. 25 Fluglehrern im LSV Grenzland e.V. Wenn ich nicht an der Webseite rumfummle, versuch ich möglichst oft, im Segelflugzeug zu sitzen. Nur im Winter, wenn der Segelflug am Niederrhein ruht, zieht es mich auch in Motorflugzeuge. Alles in allem hab ich so 1.100 Flugstunden und ca. 1.700 Starts auf dem Buckel.

Schreibe einen Kommentar