Suche
  • Fliegen am Niederrhein
  • +49 2158 800099
Suche Menü

Kosten

Beim Segelfliegen sind die Kosten geringer, als Du vermutlich glaubst. Segelfliegen ist die kostengünstigste Form, die Fliegerei zu erlernen. Sämtliche Leistungen von Fluglehrern, Bodenpersonal, etc. sind ehrenamtlich. Das heißt, Du zahlst lediglich die „normalen“ Kosten für die Nutzung von Flugzeugen.

Mitgliedsbeiträge

Der LSV Grenzland e.V. erhebt von allen Mitgliedern eine Mitgliedsgebühr. Diese richtet sich nach Deinem Alter. Wenn Du unter 25 und Student, Schüler oder Wehrdienstleistender bist, dann zahlst Du eine reduzierte Mitgliedsgebühr. Den Mitgliedsbeitrag ziehen wir zweimal im Jahr von Deinem Konto ein: die erste Hälfte im Januar und die zweite Hälfte im Juli. Darüber hinaus erheben wir eine einmalige Aufnahmegebühr. Auch diese ist für die oben genannte Gruppe reduziert.

Fluggebühren

Das eigentliche Fliegen wird bei allen Flugzeugen pro Flugminute berechnet. Bei den Segelflugzeugen sind das Beträge im Cent-Bereich. Bei den Motorflugzeugen geht das leider nicht so billig, weil der Flugzeugsprit sehr teuer ist. Für Segelflugzeuge sind die Fluggebühren pro Flug zudem gedeckelt bei 3 Stunden. Das heißt, wenn Du länger fliegst, als drei Stunden, dann erheben wir nur die Gebühren für einen 3-stündigen Flug.

Arbeitsstunden

Die ganze Fliegerei können wir nur deshalb so kostengünstig gestalten, weil alle mitarbeiten. Und die, die Mitarbeiten, die bekommen – anders, als in den meisten Sportvereinen – keinen Cent für ihre Leistung. Im Schnitt arbeiten unsere Mitglieder um die 7.000 ehrenamtliche Stunden im Jahr. Und das erwarten wir auch von Dir: nein, nicht 7.000 Stunden – aber mindestens 50 Stunden (Motorflieger 25). Wir haben ein Online System zur Zeiterfassung und in der Zeit vom 1. November bis zum 31. Oktober des Folgejahres muss jedes Mitglied mindestens 50 (Segelflug) bzw. 25 (Motorflug) Arbeitsstunden leisten. Jede nicht geleistete Stunde berechnen wir Dir. Darüber hinaus kannst Du bei mehr als 50 Stunden (gilt nur für Segelflug) auch Deine Kosten für die Flugminute noch etwas reduzieren.

So können Mitglieder mit viel Zeit, ihre Fliegerei etwas günstiger gestalten und Mitglieder mit weniger Zeit, zahlen etwas mehr.

Ganz genau kannst Du die Kosten im entsprechenden Teil unserer Satzung nachlesen: 06 Preisliste

Find ich spannend