Suche
  • Fliegen am Niederrhein
  • +49 2158 800099
Suche Menü

Zwei neue Segelfluglehrer

Zwei neue Segelfluglehrer

Wir haben zwei neue Segelfluglehrer: Tim Rommelaere und Dominik Sauels (Ding Ding 1) haben es geschafft!

Nach extrem viele Theorie- und Praxis Stunden haben die beiden am 21.4.2017 in Oerlinghausen Ihre letzte Prüfung vor mehreren Prüfern der Bezirksregierungen Düsseldorf un Münster abgeschlossen und bestanden. Wir sind stolz auf Euch! Der Lehrgang dauerte insgesamt mehrere Wochen und hat sehr viel Schweiß und Feuchtigkeitsausgleich gekostet (Bier und Sauna in guter Balance). Jetzt fängt für beide die Zeit als Assistenzfluglehrer im Verein statt. Unter Aufsicht unserer erfahrenen Fluglehrer, werden die beiden jetzt auf echte Flugschüler losgelassen und können sich im wahren Leben beweisen.

Mit den beiden verfügen wir jetzt über 25 Fluglehrer, die unserem reichlich vorhandenen Nachwuchs, das Segelfliegen beibringen können. Auch in den nächsten Jahren planen wir, weiterhin junge Piloten zu Fluglehrern auszubilden, um sicherzustellen, dass wir auch in der Zukunft unseren guten und umfassenden Ausbildungsstand aufrecht erhalten können.

Bitte unterstützt die Jungs demnächst beim Flugbetrieb auch wenn Sie zuerst für eine bestimmte Zeit erst unter Aufsicht von einem erfahrenen Lehrer ausbilden dürfen.  Wir wünschen Euch beiden allzeit viele Sichere Starts und Landungen.

Fluglehrer werden ist nicht so einfach – was ein entsprechend ambitionierter Segelflieger alles lernen muß kann man hier nachlesen.

Phil. / Cheffluglehrer Motorflug

Autor:

Mit 17 Jahre Segelflugschein, mit 21 Jahre Privatflugzeugführer und mit 26 Jahre Berufspilot. Motorfluglehrer seit über 25 Jahre. Aktiver Segelflug- und Motorflugpilot, Wenn ich nicht gerade im Airbus sitze, betreue ich als Cheffluglehrer Motorflug unsere Motorflieger.

Schreibe einen Kommentar